Völkl SAVVY 15/16

Autorisierter Völkl Händler.
volle Herstellergarantie.

Völkl

$ 311.95

zzgl. Versandkosten

Minimum Online Preis geprüft vonnetRivals

lupa

Völkl SAVVY 15/16

close

Völkl SAVVY 15/16

Völkl SAVVY 15/16

Völkl SAVVY 15/16

Völkl SAVVY 15/16

Produktinformation

Produktinformation

Vielseitige Park-Queen: Eben noch über tief verschneite Hänge in Richtung Tal geflogen und anschließend mit Speed in die Pipe gedroppt? Mit dem Savvy nimmt man mühelos ein Obstacle nach dem nächsten in Angriff! Der Rocker Shape mit Blunt Nose Geometrie macht das Board verspielt und lebendig zugleich: Trotz kurzer Boardlänge bietet die längere effektive Kante maximalen Halt – das Resultat sind einfachere Spins und sicherere Landungen. Wer sich auf die große Kicker-Line wagt, wird von der extremen Laufruhe und der Extra-Portion Pop überrascht sein, die das Premium Carbon-Gewebe dem Board verleiht. Im Powder spielt dann der Rocker Shape seine Trümpfe aus: So schwebt man mit dem Savvy selbst im verspurten Tiefschnee immer oben auf. Ein Twin-Tip Board für alle Mädels, die sich in Sachen Freestyle nicht nur auf den Park beschränken wollen.


Merkmale:

- Verspielt regular oder switch - Freestyle Rocker & True Twin Sidecut
- Perfekter Kantengriff - Blunt Nose Geometrie
- Laufruhig & schnell - Völkl Premium Carbon-Gewebe / POP1.0 & gesinterte Base


Spezifikations:

- Effective edge in mm:1140
- Tip & tail length in mm:170/170
- Tip & tail height in mm:47/47
- Tip/waist/tail length in mm:287/237/287
- Inserts (quantity/setback in mm):20/0
- Stance in cm (min/med/max):46/50/54
- Comp.sidecut (radius in m/sidecut):6,52/TRUE TWIN-TIP
- Recommended rider‘s weight in kg: <60


Freestyle Rocker Shape / Savvy:

- Auch hier liegt das Board zwischen den Bindungen flach auf, ist aber gemäßigt und an Nose und Tail exakt gleich aufgebogen, was sich perfekt für Jibs und Butter-Tricks eignet. Da die Kante nicht sofort greift, gehört Verkanten der Vergangenheit an. Zusammen mit dem verstärkten Auftrieb perfekt für zerbombten Kickerlandungen und flache Tiefschneestücke.


Technologies:

Hinterdrucktes Topsheet:

- Bei einem Topsheet mit Siebdruckverfahren wird die Grafik hinter ein transparentes und sehr widerstandsfähiges Material gedruckt. So wird sie wirkungsvoll gegen Beschädigungen geschützt, ohne an Leuchtkraft zu verlieren.

Ultraleichtes Topsheet:

- Mit gerade mal 0,3 Millimetern Dicke spart dieses hauchdünne Hightech-Topsheet maximal Gewicht, erfordert allerdings auch ein spezielles Druckverfahren.

Topsheet mit mattem Siebdruck:

- Ein Siebdruck mit matter Lackierung macht die Oberfläche samtig weich und erhöht die Rutschfestigkeit des Topsheets. Die Kombination aus mattem und glänzendem Lack sorgt zudem für Tiefenwirkung und eine einzigartige 3D-Optik.

Partieller Grip-Lack:

- Für dieses Topsheet wird der Grip Lack nur stellenweise aufgetragen und sorgt so als ein im Boarddesgin integriertes Anti-Rutsch Pad für verbesserten Halt und einen extra stylischen Look. Dabei sind die Körner im Lack je nach Design grober oder feiner und mit oder ohne Glitter veredelt.

Tip-to-Tail Supreme Woodcore:

- Für den Supreme Woodcore werden vier Streifen Falcata-Holz in den langlebigen Aspen-Kern eingearbeitet. Das macht das Board noch leichter und sorgt zudem für optimale Dämpfungs- und Flexeigenschaften, sowie eine hervorragende Performance.

Slim-Tip-Konstruktion:

- Im Unterschied zur herkömmlichen Sandwich-Konstruktion wird hier im Nose- und Tail-Bereich statt Kunststoff eine stabile und zugleich dämpfende Einlage aus Urethan verbaut. Das reduziert Gewicht und Schwungmasse, was die Nose nicht nur schlanker wirken lässt, sondern auch für ein besonders drehfreudiges Boardfeeling sorgt.

Shock Absorber:

- Der reguläre Shock Absorber besteht aus einer einzelnen Hartholzschicht, die in eine Kernverjüngung eingelegt wird. Zusammen mit einer V-Flex Einlage sorgt das für massiven Pop, erhöhte Bruchfestigkeit sowie eine höhere Torsionssteifigkeit.


True Twin Freestyle Sidecut mit Blunt Nose:

- Das Besondere an diesem symmetrischen Twin-Tip Sidecut ist die spezielle Geometrie der Blunt Nose. Dabei werden Nose und Tail nicht nur verkürzt, sondern der gesamte Sidecut so angepasst, dass die breiteste Stelle jeweils weiter nach vorne bzw. hinten rückt. Das verlängert die effektive Kante und verschafft mehr Druck, sobald das Board aufgekantet wird. Das ist besonders für Freestyler eine interessante Option die gerne ein kürzeres Board fahren wollen. Denn während sich diese Bretter auf der flachen Base besonders spielerisch und fehlerverzeihend fahren lassen, ist auf der Kante immer noch genug Kontrolle möglich, um bei nicht ganz sauber gelandeten Tricks zum Beispiel nicht wegzurutschen.

Freestyle Rocker Shape / Savvy:

- Auch hier liegt das Board zwischen den Bindungen flach auf, ist aber gemäßigt und an Nose und Tail exakt gleich aufgebogen, was sich perfekt für Jibs und Butter-Tricks eignet. Da die Kante nicht sofort greift, gehört Verkanten der Vergangenheit an. Zusammen mit dem verstärkten Auftrieb perfekt für zerbombten Kickerlandungen und flache Tiefschneestücke.

Freestyle Rocker Shape / Savvy:

- Auch hier liegt das Board zwischen den Bindungen flach auf, ist aber gemäßigt und an Nose und Tail exakt gleich aufgebogen, was sich perfekt für Jibs und Butter-Tricks eignet. Da die Kante nicht sofort greift, gehört Verkanten der Vergangenheit an. Zusammen mit dem verstärkten Auftrieb perfekt für zerbombten Kickerlandungen und flache Tiefschneestücke.

5x2 Insert System:

- Generell wird zwischen drei Positionierungs-Systemen unterschieden, die sich im Abstand der Inserts (Schraubgewinde) zueinander unterscheiden. Beim 4x4 System sind die Inserts im Abstand von 4 cm angeordnet, bei 5x2 und 6x2 sind die beiden Reihen nur 2 cm voneinander entfernt. So kann man den Stance auf den Zentimeter genau einstellen, wobei das 6x2 Insert-System natürlich die größte Auswahl an individuellen Bindungspositionen bietet. Die Bindungsplatte wird dann nur noch zum Zentrieren der Bindung zwischen Zehen- und Fersenkante genutzt.

Sandwich-Konstruktion:

- Zwischen dem Obergurt (dem Glasgewebe auf dem Holzkern) und der Kante befindet sich eine Seitenwange aus ABS-Kunststoff, die den Druck ohne Kraftverlust von der Bindung direkt auf die Kante überträgt. Das Board reagiert schnell, fährt sich laufruhig und sehr direkt.

Triaxiales Glasfaser-Gewebe in Ober- und Untergurt:

- Bei dieser speziellen Struktur sind die Gewebefasern zusätzlich zur Längsrichtung im 45°-Winkel angeordnet (+45°/-45°), was Torsion und Flex verstärkt, ohne den Holzkern dicker zu machen. Das spart Gewicht und sorgt für schnelle Reaktionen mit erhöhtem Kantengriff.

V-Flex Glasfaser-Gewebe:

- Das V-Flex Gewebe ist ein triaxiales Fiberglas-Gewebe mit erhöhter Grammatur (Gewicht pro Gramm), das den Bereich um die Bindungen verstärkt. So werden die Kräfte optimal auf die Kante verteilt, was dem Board auch bei extremen Belastungen mehr Stabilität verleiht.

Völkl Premium Carbon-Gewebe / POP1.0:

- Hier werden zwei kurze, V-förmig angeordnete Völkl Premium Carbon-Streifen im Nose- und Tailbereich verbaut

Gesinterter Belag:

- Bei diesem verpressten Belag entstehen Poren, die das Wachs besonders gut aufnehmen. Dadurch ist eine gesinterte Base weich, aber auch äußerst widerstandsfähig und weist bei regelmäßiger Pflege die besten Gleiteigenschaften auf.

Hinterdruckte Basegrafik mit Die-Cut:

- Mit dieser exklusiven, aufwendigen Methode können einzigartige, kreative Grafiken umgesetzt werden, da die Kombination aus farbigen und hinterdruckten Belägen per Die-Cut geniale 3D-Effekte erzielt.

Steinschliff-Finish:

- Ein guter Steinschliff gibt dem Belag eine universelle Struktur, die bestens für alle Schneearten geeignet ist, auf die man während einer Saison treffen kann. Außerdem begünstigt ein geschliffener Belag die Wachsaufnahme, was das Board noch schneller macht.

Diamant-Finish:

- Alle Völkl Boards bekommen serienmäßig ein Diamant-Finish. Dafür werden die Kanten 1° hängend vom Belag und 1° seitlich mit einer Diamantfeile veredelt und durch kurzes Erhitzen zusätzlich gehärtet. Das bringt spielerische Drehfreudigkeit und besten Grip bei harten Schneeverhältnissen sowie auf Eis.

Wachs-Finish:

- Alle Völkl Boards bekommen vor dem Verlassen der Produktion noch ein Wachs Finish für die Base. Diese feine Wachsschicht ist grundsätzlich ausreichend für die ersten Runs. Damit die Base aber langfristig ihre ausgezeichneten Gleiteigenschaften behält und das volle Potential entfalten kann, empfehlen wir das Board unbedingt vor dem ersten Einsatz auf Schnee heiß zu wachsen.

Vervollständigen Sie Ihre Bestellung von Völkl SAVVY 15/16 mit unserer Snowboards Selektion und Snowboards damen Artikeln. Navigieren Sie durch unsere anderen skifahren Kategorien bei snowinn, Ihr online Shop spezialisiert in skifahren Ausrüstung. Kaufen Sie alle Ihre Snowboards damen Zubehör zum besten Preis, zu 100 % garantiert bei snowinn!
Artikelgewicht inkl. Verpackung ca.: 6.00 kg

Eigenschaften

EAN-Strichcode:

. Snowboards

Mittels nachstehender Tabelle einfach die perfekte Grösse finden. Sollten Sie zwischen zwei Grössen liegen, empfehlen wir für eine engere Passform die kleinere und für eine weitere Passform die grössere Grösse zu wählen. Sollten Sie bei Oberteilen zwei Grössenvorschläge erhalten, empfehlen wir die Grösse laut Brustumfang und nicht Taillenumfang zu wählen.

Kundenmeinungen (0)

Produktbewertung 5 / 5
Hier können Sie das Produkt bewerten oder unser Experten-Team fragen
coinn

Eine Bewertung für dieses Produkt schreiben und weitersammeln: CoINNs

(für bestehende Kunden)

Produktbewertung:

falscher Code

Bitte beachten: Alle Kommentare, Bewertungen und Anfragen werden von unserem Team überprüft und innerhalb von 5 Werktagen beantwortet und gepostet. Fragen werden direkt per Email beantwortet, überprüfen Sie bitte Ihre Email-Adresse auf Richtigkeit.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Ähnliche Produkte:

 
Völkl Savvy 14/15

Völkl

Savvy 14/15

$ 382.99 $ 255.95

 
Völkl Flavor

Völkl

Flavor

$ 306.05 $ 166.95

 
Völkl Breeze

Völkl

Breeze

$ 352.23 $ 228.95